Produktberatung

Ihr Ansprechpartner

Ihr Ansprechpartner

Ing. Andreas Jung
andreas.jung@solan.at
+43 (0)7735/7070-13

Karriere bei SOLAN

 

Innendienst

SOLAN ist seit mehr als 100 Jahren ein verlässlicher Arbeitgeber und bietet seinen Mitarbeitern einen sicheren Arbeitsplatz. Wir bieten unseren Mitarbeitern die Möglichkeit sich selbst einzubringen und haben für innovative Ideen immer ein offenes Ohr.

 

Auch der Arbeitnehmerschutz ist für SOLAN von großer Wichtigkeit. Darum arbeitet SOLAN eng mit der AUVA zusammen. Diese führt regelmäßig Kontrollen der Betriebsstätten, sowie Beratungen der Arbeitnehmer für bessere Arbeitssicherheit und Arbeitsergonomie durch.

 

In Hinsicht auf die Weiterbildung bei SOLAN bieten wir unseren Mitarbeitern die Möglichkeit an berufsbegleitenden Schulungs- und Weiterbildungsprogrammen teilzunehmen.

 

Wenn sie genauere Informationen zu derzeit offenen Stellen wollen klicken Sie hier:

offene Stellen

 

 

 

Außendienst

Eine Tätigkeit als Außendienstmitarbeiter bringt viele Vorteile mit sich, gerade für Nebenerwerbslandwirte. Die Arbeitszeiten und der Umfang der Tätigkeiten sind frei gestaltbar.

 

Viele Außendienstmitarbeiter nützen unser Jobangebot im Rahmen ihrer Möglichkeiten als zweites Standbein parallel zur Tätigkeit im eigenen landwirtschaftlichen Betrieb. Andere wiederum üben Ihre Tätigkeit als Vollzeitarbeitskraft aus. Die Arbeit ist sehr abwechslungsreich, da kein landwirtschaftlicher Betrieb einem anderen völlig gleicht.

 

Gerade sehr kontaktfreudige Menschen kommen bei diesem Beruf auf ihre Kosten, denn der Kundenkontakt ist zu 100% gegeben. In regelmäßigen Abständen finden Seminare und Weiterbildungsveranstaltungen der Firma SOLAN statt, um die Außendienstmitarbeiter für die Beratung in den Betrieben bestens zu schulen.

Finden Sie Ihren persönlichen Außendienstmitarbeiter in ihrer Nähe!

 

 

 

 ADM

Das Außendienstteam der Firma SOLAN

 

Wichtige Voraussetzungen für die Tätigkeit als Außendienstmitarbeiter bei SOLAN sind:

  • Freude am Kontakt mit den Kunden
  • Grundkenntnisse über die Fütterung landwirtschaftlicher Nutztiere (zum Beispiel vom eigenen Betrieb, in dem man aufgewachsen ist, oder der Landwirtschaftsschule)
  • Lernfreudigkeit: gerade in den letzten Jahren und Jahrzehnten gab es viele Veränderungen in der Landwirtschaft, sei es bei den Größen der landwirtschaftlichen Betriebe oder dem Einsatz der Futtermittel (beispielsweise automatisierte Fütterungsanlagen) unsere Außendienstmitarbeiter werden fortlaufend geschult, um unseren Kunden bestmöglich zu beraten

 

Sollten Sie Interesse an der Tätigkeit als Außendienstmitarbeiter haben, so senden Sie uns eine Anfrage.

Um uns zu kontaktieren, drücken Sie Hier